DC-LinkManager

Data Center Management mit dem DC-Linkmanager
Optimierte Leistung beim Data Center Management

Die Lösung:
Data Center Management von Thinking Factory : 

DC-LinkManager, mehr Leistung im Unternehmen. Mit ihr erhalten Business-Anwender eine kosten- und ablaufoptimierte Lösung im Data Center Management. Der DC-LinkManager ist eine Erweiterung für die Verwaltung von Escon, Ficon Verbindungen, dort angeschlossenen Geräten so wie den zugehörigen Verteilerschränken.

glasdoppelbodenDer DC-LinkManager ist speziell für den planenden und dokumentierenden Einsatz in großen Rechenzentren, auch Rechenzentren üergreifend  konzipiert.

Hohe Verfügbarkeit
Der DC-LinkManager unterstütz Sie bei Ihrer alltäglichen Arbeit im Bereich der Kommunikationsnetze ihres Rechenzentrums bzw. Ihrer Rechenzentren. Dabei baut der  DC-LinkManager auf Infrastrukturdaten auf, welche in der RDBMS Oracle enthalten sind. Diese werden dort sofern möglich aus Ihren existierenden Daten importiert, oder aber durch einmalige Datenaufnahme integriert.
Durch die Integration der Daten innerhalb der Oracle Datenbank ist eine hohe  Verfügbarkeit und Sicherheit gegeben. Auch für Ihre Investitionen.

Kompakte Leistung
Der DC-LinkManager stellt Ihnen verschiedene Lösungsmöglichkeiten zur Verfügung.
Sie können Projekte und einzelne Verbindungen mit Start- und Enddatum anlegen und im Vorfeld bereits Engpässe im Kommunikationsnetz erkennen.
Sie können geplante und aktive Verbindungen nach verschiedenen Kriterien anzeigen, verwalten und bei Externen Verbindungen diese auch übergreifend neu anlegen.
Außerdem kann jede vorhandene Verbindung durchgängig angezeigt werden, wahlweise als statische Infrastruktur oder als dynamische. ( Projektbezogene Verbindungen)
Es können unterschiedliche Projekte auf Basis der Einzelverbindungen komplett mit Zeitschienen gegeneinander abgeglichen werden.
Abgelaufene Verbindungen befinden sich innerhalb der Datenbankhistorie und sind für einen Administrator jederzeit im Zugriff.

Gesteigerte Servicequalität


Der DC-LinkManager ist die ideale Lösung für die Dokumentation und Planung in Ihrem Data Center bzw. ihrer Data Center weltweit.

Er erfüllt folgende Aufgaben:
Aufgreifen von Auftragsdaten zur Neuschaltung oder Abschaltung von Verbindungen, welche sich innerhalb Ihres

s390bank

Data Centers oder hin zu Ihrem Backup Center befinden.
In den Auftragsdaten werden unterschiedliche Anforderungen wie Projekt, Dienst, Linknamen und Auf- und Abschaltdatum vorgegeben, welche mit dem existierenden Datenbestand verglichen werden und  abgearbeitet werden können.
Ergebnis ist entweder ein Schaltauftrag für eine zu erstellende Patchung oder eine Fehlermeldung, falls diese gewünschte Verbindung nicht möglich ist (kein freier Anschluss falscher Typ, etc.).
Bei positiver Bearbeitung sind die Daten anschließend im Zugriff des DC-LinkManager.
Zusätzlich existieren bei Thinking Factory weitere Module für die Integration von IP-Netzen, Telefonnetzen oder aber auch jedem Kommunikationsnetz auf Kupfer/LWL Basis.
Bestandsdaten
Ihres Rechenzentrums importieren wir mit unseren Tools und integrieren diese in eine Oracle Datenbank.
Damit befinden sich diese in einer zukunftssicheren Datenbank und stehen auch für andere Applikationen zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 5 =